Hello @Radio FRO!

Oh, plötzlich hab ich ein Mikrophon in der Hand, bin ich jetzt Radiojournalistin?

Alles begann mit der Frage „Könntest du dir vorstellen Teil des Redaktionsteams zu werden?“. Gestellt wurde sie mir von Christian Diabl, er ist Redakteur im Team des FROzine Infomagazins im Freien Radio Oberösterreich (Radio FRO) und dort auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Ich in einer Radioredaktion? Ohne Radioerfahrung? Mein Interesse war geweckt und die Herausforderung schnell angenommen. Nach den ersten spannenden Redaktionssitzungen bekam ich die Möglichkeit als Volontarin tiefer in Radioarbeit bei Radio FRO einzutauchen.

Zwei intensive und lehrreiche Monate, in denen meine Freude an journalistischen, redaktionellen und technischen Fähigkeiten, Tätigkeiten und Herausforderungen beim Radio gewachsen ist.

Der Griff zum Mikrophon

Neben den mir vertrauten Schreibtastaturen von Laptop und Schreibmaschine, werde ich nun öfter zum Mikrophon greifen. Praktischerweise werden alle Sendungen und Beiträge von Radio FRO und des FROzine Infomagazins von Radio FRO im Cultural Broadcasting Archiv (CBA) archiviert und können jederzeit angehört werden: Hier alle meine Beiträge

… bei Radio FRO und dem gesamten Team der FROzine Redaktion möchte ich mich bedanken, für die freundliche Aufnahme, die Zusammenarbeit und euer Engagement. DANKE!

Turn on your Radio!
alles liebe und schöne – v

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s